Einen wunderschönen guten Tag

Wie geht’s euch heute? Mir geht’s auch gut, danke der Nachfrage ;)

Ich wollt‘ nur nochmal nen Text hinterlassen, bevor ich mich wieder auf den Weg mache. Ich wird‘ aber nicht verraten wo’s hin geht. Ich sage nur so viel.  – 1061km westwärts. Es wird steinig werden – Ihr dürft gerne raten und euren Tipp als Kommentar abgeben :)  Wir werden den Nachtzug nehmen, welcher nach 13h genau DORT ankommen wird. Und das nur für 18€!

Mein Trip, letzte Woche, nach Hangzhou war auch ganz nett. Es gibt ein chinesisches Sprichwort, das sagt, „Oben ist das Paradies, unten Hangzhou.“ So ungefähr. Ich muss sagen, ja der Ort war schon ganz nett, aber dass das nun so außergewöhnlich hübsch war, kann ich nicht bestätigen. War eben normal hübsch ;) Bis auf den Westsee haben wir auch nicht viel gesehen, nur noch so einen anderen Ort, wo man sich ein paar Souvenirs kaufen kann. Meine Ansammlung von Sachen, die ich nach Hause schicken werde, sind doch tatsächlich um 2 große Papierschirme reicher. Yaii! Die Zugfahrt nach Hangzhou war auch ganz nett. Wie ich ja gesagt habe, hatte ich kein Sitzplatzticket und hätte auch kein Problem gehabt, da auf dem Boden zu sitzen. Ich bin also rein in den Zug, hab meine Zeitung auf dem Boden ausgebreitet und mich mit meinem Buch und meiner Musik dorthin gesetzt. Gut, klar war der Platz nicht optimal, neben dem Klo, wo die Tür ständig auf und zu geht und im Gang wo ständig Menschen von A nach B laufen, aber ich hatte ja nun keine andere Wahl. BIS dann eine Chinesen kam und mich mit ihrem Französisch Englisch angesprochen hat. Sie studiert Französisch als Haupt- und Englisch als Nebenfach und vermischt die Sprachen deshalb öfter. Jedenfalls erzählte sie mir dann, dass sie einen Platz hätte und den doch mit mir teilen könnte. Und ich dachte mir nur „ Teilen? Wie jetzt?“ das waren so zwei 3-er Sitzbänke mit nem Tisch in der Mitte und zuerst haben wir das so gemacht, dass sie mal gestanden hat, dann mal ich und dann sind da aber n paar Leute ausgestiegen und wir haben uns da breit gemacht. Die anderen die da saßen, hatten auch alle kein Sitzplatzticket. Also das war ja dann doch ganz gut gelaufen.

 

Ansonsten ist der Frühling im vollsten Gange. Jegliche Blumen fangen an zu blühen und die Chinesen fangen an wunderlich zu werden. Ich find‘ die Blumen ja auch echt schön, aber ich würd mich da trotzdem nicht stundenlang vor einen Baum stellen und jede Knospe einzeln anschauen ö.ö Also manche Leute haben das echt drauf! Achja, die Grünkultur in unserer Schule wurde auch bereichert. Unsere Schule hat schon echt viele Bäume, aber letzte Woche wurden einfach mal 4 neue gepflanzt. Das ist jetzt nicht so, wie ihr euch das vorstellt, dass da jetzt 4 solche dünnen Stängelchen aus dem Boden gucken, NEIIN. Man nehme einen 50+ Jahre alten Baum pflanze ihn aus, transportiere ihn Kilometer weit und pflanze ihn samt den riesigen Wurzeln wieder ein. China-Style.

Oh und noch was! Wir haben heute gegrillt, im Korea-Style. War lecker. Aber die hier in China grillt man vergleichsweise schon selten.

In diesem Sinne, macht’s gut!

-Da man meine Fotos nicht uploaden wollte, gibt’s eben erstmal keine Fotos -Ohhh! –

Advertisements

Eine Antwort zu “

  1. Hi, Kathi, ich hatte einen Trojaner auf dem computer; deshalbe erst heute ne
    Nachricht. Schreib doch mal, in welcher Stadt Du eigentlich jetzt lebst, und
    mit wem Du jetzt wo warst: mal im Atlas nachgucken. Wir waren am So
    mit Oma im Theater: „Hoffmanns Erzählungen“. Am Wochenende sollen hier 3o* sein!
    Herzliche Grüße von Gisela und Siegfried.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s